Berichte aus dem Alltag

Erlebnisse, Entscheidungen, Erfolge und Misserfolge

Hier findest Du

  1. die Protokolle unserer Tafelrunde 
  2. Berichte, Interviews, Zeichnungen, Bild- und Filmaufnahmen

Erstellt von den Kindern & Betreuer*innen der Stadtschloss-Kid


Themen-Freitag am 03.02.2023

Dabei waren heute Mahmoud, Ayman, Karim, Beesan, Leelean, Mustafa und Ali mit Ibo als Fussball-Trainer, LIane, Areej, Ramia und Sanne. Bis zum Anfangskreis wurde heute am Geburtstagskalender weiter gearbeitet: Der blaue Kreis musste eine zweite Farbschicht erhalten und die Papierkarten mit den Monaten und Geburtstagen mussten laminiert werden. Zeitgleich gabs Fussball-Training und Tellerchen-Vorbereitung. Wunderbar war, dass sich eine Gruppe von Kids gefunden hat, die demnächst mit Ibos Hilfe nach und nach eine Stadt aus Lego bauen möchte.

Rama und Esther sind heute alleine unterwegs, um den Tag im Mädchentreff „Dünja“ zu verbringen.

In der Anfangsrunde gabs dann die Tellerchen und im Anschluss 2 große Themen, über die wir uns sehr intensiv unterhalten haben:

1. Wie putzen wir Zähne richtig?

2. Wie können wir den Bastelraum nutzen, so dass schöne Pläne gelingen und auch mit Geduld fertig gestellt werden, ohne dass Material einfach verschwendet wird.

Im Bastelraum erhält daher jedes Kind bevor es anfängt eine Beratung und dann eine begleitende Unterstützung.

Es werden möglichst Dinge gebastelt oder gemalt, die an einem Tag fertig gestellt werden können. Dies gilt besonders für Kindern, die selten kommen.

Jedes Kind bekommt einen Sortierkasten, in dem alle Dinge landen, die angefangen wurden. Bevor etwas Neues angefangen wird, muss Altes erst vollendet werden.

Fertige Produkte landen auf dem Würfel im Eingangsbereich.

Bei der Verabschiedung erinnern die Erwachsenen ans Mitnehmen.

Es wird eine extra Reste-Kiste für Papier bereit gestellt, damit nicht für jeden Bedarf ein neues Blatt zerschnitten werden muss.

Nach der Abschlussrunde wurden dann noch 2 Runden Dunkelverstecken gespielt.

Mahmouds Vorschlag für unsere heutige Abschieds-Laola: Heute war es richtig ruhig!

Bewegungs-Donnerstag am 02.02.2023

Dabei waren Karim, Mustafa, Ali, Abea, Mahmoud, Ayman, Melinda, Esther, Beesan, Leelean, Sila, Yasin, Amin zusammen mit Liane, Rama und Sanne.

Zuerst gab es wieder Fussball-Training auf dem Ballplatz, Spiele im Bewegungsraum und gemeinsame Vorbereitung der Tellerchen. In der Anfangsrunde haben wir dann beim Verspeisen der heutigen Leckereien einen Plan besprochen, was wir alles im Bewegungsraum unternehmen wollen:

Menschen-Memory (immer 2 Kinder bilden ein Geräusch-Paar), Seilspringen, Erheben/Verstecken, Erwachsene gegen Kinder.

Nur das Dunkelverstecken musste auf morgen verschoben werden.















Medien-Mittwoch am 01.02.2023

Dabei waren heute Melinda, Beesan, Leelean, Baaruh, Ayman, Mahmoud, Ali, Mustafa, Lana und Esther mit Arrej, Liane, Rama und Sanne sowie bis zum Anfangskreis Ibo als Co-Fussballtrainer.

Bis zum Anfangskreis gab es Fussballtraining auf dem Ballplatz, ein Kickerturnier, Musik-Hören und Spielen auf dem Tablet (mit 30 Minuten Zeit und Anleitung) sowie eine Bügelperlen-Gruppe. Dann wurde der Plan für den Nachmittag gemeinsam besprochen:

Weiterarbeit an unserem Geburtstagskalender.

Dazu haben wir uns in drei Gruppen aufgeteilt:

1. Fertigung einer Jahresuhr: Ausschneiden eines Riesenkreises aus Pappe mit einem sehr scharfen Messer und blaue Bemalung.

2. Fertigung von Monatskarten am Computer: Monatsnamen schreiben, ausdrucken und ausschneiden

3. Fertigung von Geburtstagskärtchen: Aufmalen gleich großer Kreise auf gelbem Papier, Ausschneiden, Beschriften mit den Daten der Kinder


Alle Kinder haben mit viel Eifer gearbeitet. Im Abschlusskreis wurden die Ergebnisse vorgestellt. Nächste Woche setzen wir das Puzzle zusammen und hängen es ins Foyer.

Die Idee für das heutige Abschluss-Spiel kam schon gestern von Leelean: Verstecken/Erheben. Allen hat das sehr viel Freude bereitet.


Geschichten-Dienstag am 31.01.2023

Dabei waren heute Mahmoud, Ayman, Ali, Mustafa, Melinda, Beesan, Leelean, Sila und Barouh mit Areej, Liane und Sanne.

Bis zum Anfangskreis wurden Tellerchen vorbereitet, gekickert, im Bewegungsraum gespielt und ein Tier-Ratespiel erfunden. 

Die gemeinsame Runde begann mit einem unserer Lieblings-Bewegungs-Songs: Die Kumpanei! Dann gab es eine spannende Geschichte zu einem Thema, über dass wir gestern beim Pizza essen schon geredet haben: Unsere Zähne. Vorgelesen wurde heute aber von Liane, da der liebe Henning leider krank im Bettchen liegt. Natürlich gabs dazu allerlei Fragen und Gespräche, so dass wir erst kurz vor 18 Uhr damit fertig wurden. Immerhin war dann noch genügend Zeit für zwei Spiele. Die Mehrheit endschied sich für ein Ratespiel von Areej und Dunkelverstecken.

Ein wunderschöner Tag!


Familienmontag am 30.01.2023

Dabei waren heute: Ibo, Mahmud, Aymen, Esther, Ali, Mustafa, Beesan, Sila, Baauk, Amin, Abea, Bilal, Jolian suzammen mit Sanne, Liane, Rama und Areej.

Erstmal wurde Karten gespielt, Geschichten gemalt, Spiele gespielt. Danach hat eine Gruppe mit Liane die Pizza vorbereitet und sie mit Käse und Gemüse bedeckt.

Nach einer Runde „Die Tante von Marokko“ hat jedes  Kind seine Geschichte erzählt, die es vorher gemalt hat. Dann, haben wir alle zusammen am Ticsh gesessen und Pizza gegessen.

Schließlich, haben wir eine schlechte und gute Runde gemacht. Das wurde von Barouh und Bilal angeleitet.

Bis Morgen


Themenfreitag am 27.01.2023

Heute war es super spannend - aber auch etwas traurig.

Dabei waren heute Ayman, Mahmoud, Bilal und Barouh mit Rama, Liane, Jenny und Sanne.

Und dann kam Ekaterina, die mit uns digital Musik gemacht hat. Wir haben unendlich viel gelernt und dabei jede Menge Spass gehabt. Die Tellerchen gabs zwischendurch zur Stärkung. Dann musste sofort weiter gearbeitet werden. Im Februar und März wird es Fortsetzungen geben.

Leider war Jenny heute zum allerletzten Mal bei den Stadtschloss-Kids, weil sie demnächst an einem anderen Ort mit Kindern arbeiten wird. Zu Abschied hat sie noch ein paar Geschenke bekommen.



Bewegungs-Donnerstag am 26.01.2023





<MEDIA>@https://video.tsimg.space

                





Dabei waren Mustafa, Ali, Abea, Bilal, Amin, Barou und Karim zusammen mit Rama, Liane und Sanne.

Bereits vor der Anfangsrunde hat sich eine kleine Band gefunden, die mit Schellenkränzen, Gitarre, Trommel, Becken und Klangstöcken toll musiziert hat. Das Video findet ihr auch auf unserem Instagram-Account: stadtschlosskids!

Beim Verzehren der Tellerchen gabs dann interessante Gespräche z.B. über die Gefahren durch Getränke mit viel Zucker oder Koffein. Bilal fragte schließlich: Warum darf das dann trotzdem verkauft werden? Den Verkäufern geht es offensichtlich nur ums Geld verdienen und nicht um unsere Gesundheit.

Anschließend haben wir uns noch im Sitzen gegenseitig Übungen gezeigt und probiert, wer das alles nachmachen kann: Liegestütze, Rumpfbeugen, Hände bei gestreckten Beinen flach auf den Boden legen, Hände hinter dem Rücken von oben und unten kommend zusammenführen, ...

Schnell haben sich alle anschließend auf gemeinsame Vorhaben im großen Bewegungsraum geeinigt:

Zuerst haben wir verschiedene Kunststücke auf dem Balancierbalken geübt. Hier haben alle Kinder großartige Geduld gezeigt und waren stolz auf ihre Erfolge. Anschließend haben wir wieder Erwachsene gegen Kinder gespielt. Alle, die abgeworfen wurden, mussten erzählen, was heute gut und was schlecht war.


Medientag am Mittwoch, dem 25.01.2023

Mit dabei waren heute Sima, Sileen, Lana, Shaimaa, Mahmoud, Ayman, Hadil, Azranur, Mustafa, Ali, Baaruh, Beesan, Leelean, Yahya, Ibo, Bilal und Karim gemeinsam mit Areej, Liane, Rama und Gina. Erst haben wir uns auf die Räume verteilt und getobt, gespielt, gebastelt, Tellerchen vorbereitet und auf dem Tablet Videos geschaut. Außerdem haben wir ganz zu Beginn kurz Rawans Geburtstag gefeiert und Liane ist natürlich mit einer gruppe auch wieder auf den Fußballplatz gegangen. In der Anfangsrunde war es etwas unruhig, wir konnten dann aber doch noch unsere Tellerchen essen und relativ spät in unsere Aktion starten. Wir haben uns gemeinsam ein „Prank-Video“ von einem bekannten deutschen Youtuber angeschaut und darüber gesprochen, ob das wirklich witzig ist und was für Folgen so ein Video haben kann, für die Menschen in dem Video und für die Menschen, die es sich anschauen. Es gab eine lange und spannende Gesprächsrunde dazu und wir wollen nächste Woche weiter damit machen. Zum Abschluss gab es noch eine kurze Runde „Mein rechter rechter Platz ist leer“. Da es heute so spannend war, gibt es leider gar keine Fotos, aber morgen bestimmt wieder! 


Geschichtentag am Dienstag, dem 24.01.2024

Heute waren Bilal, Beesan, Ayman, Mahmud, Leelean, Ibo zusammen mit Liane, Henning, Areej und Annika.

Die kinder haben Heute sehr späte gekommen, deswegen wir hatten leider keine Zeit zum Spielen. Dafür haben wir Ayman zu seinem 9. Geburtstag hochleben lassen.

Wir hatten heute einen besonderen  Gast: Annika. Sie hat für unsere Kids eine Geschichte von Maloula, einer kleinen Stadt in Syrien, erzählt, und dazu Musik gemacht. Die Geschichte heißt  auch „Maloula“ :es geht um zwei Geschwister, die  ihrer Mutter helfen wollen, und dabei einen finsteren Schlossherren austricksen müssen, was am Ende natürlich gelingt. Am Ende haben alle Kinder mit Annika auf dem Boden gesessen und die Musikinstrumente, die sie mitgebracht hatte, ausprobiert.

Zum Schluss haben wir unsere Tellerchen geleert und uns in eine kurzen Abschlussrunde besprochen.  

Familienmontag am 23.01.2023

Dabei waren heute Ali, Mustafa, Abea,  Beesan, Lana, Sila, Leelean, Berat, Batuhan, Charlie, Maira, Elina, Matias, Meussana und Soust sowie Henning, Rama, Gina und Sanne.


Am Anfang haben wir uns in Gruppen geteilt. Eine Gruppe hat mit Gina gepuzzelt, die anderen haben Karten und Memory gespielt. Dann hat eine  große Gruppe gemalt, dabei wurden auch Geschenkbilder angefertigt. 

Dann haben wir in der Runde zusammengesessen, leckeren Kuchen gegessen und zusammen gesungen. Wir haben auch neue Teile für ein Bewegungslied selbst ausgedacht. Zum Schluss haben wir besprochen, was gut und was schlecht gelaufen ist, und uns dann mit der „La Ola“ verabschiedet.


Thementag am Freitag, den 20.01.2023

Heute waren mit dabei Mustafa, Ali, Abir, Yahya, Karim, Leelean, Beesan, Khalil, Sila, Lana, Ayman, Mahmoud und zum Schluss auch Ibo zusammen mit Ramia, Liane und Gina. Wie immer haben wir erst die Tellerchen vorbereitet, im Bewegungsraum und Spieleraum gespielt und im Bastelraum wurde gemalt und mit Bügelperlen gearbeitet. Da Liane wieder da ist, konnte heute eine Gruppe auch runtergehen und Fußball trainieren, mit unseren neu gekauften Bällen und Torwarthandschuhen. In der Anfangsrunde gab es wieder Obst und wir haben besprochen, was wir heute machen wollen. Nach einem kurzen Spiel haben wir angefangen die Geburstage der Kinder zu sammeln und jedes Kind durfte seinen Namen und sein Geburtsdatum auf einen Zettel schreiben, damit wir dieses Jahr kein Geburtstag verpassen und alle feiern können. Es gab ein paar Schwierigkeiten, aber letztendlich haben wir alles sammeln können. Wir haben auch herausgefunden, dass morgen der Weltknuddeltag ist, deshalb haben wir uns auch viel umarmt. Zum Schluss haben wir noch zwei Geburtstagslieder für Ibo gesungen und eine schnelle Abschlussrunde gemacht. 


Bewegungstag am Donnerstag, den 19.01.2023

Mit dabei waren heute Beesan, Leelean, Sila, Khalil, Lana, Bilal, Amin, Karim, Yahya, Mahmoud, Ibo und Ayman gemeinsam mit Rama, Sanne und Gina. Erst wurde im Bewegungsraum getobt, etwas gebastelt und Autoquartett gespielt und da alle Kinder heute etwas später kamen als sonst, haben wir unsere Anfangsrunde nach hinten verschoben. Dort haben wir dann nachträglich Ramas Geburtstag gefeiert, Joghurt gegessen, eine Runde „Mein rechter, rechter Platz ist leer“ gespielt und besprochen, was wir unten im großen Bewegungsraum spielen wollen. Die Wahl fiel auf „Blind führen“, hier wird ein Kind, dass eine Augenbinde trägt, von einem anderen Kind über eine umgedrehte Bank geführt. Danach war noch Zeit für ein neues Abwerfspiel, wo die Erwachsenen die Kinder abwerfen mussten. Wegen Zeitmangel haben wir das mit unserer Abschlussrunde gemischt und jedes Kind, dass abgeworfen wurde, durfte sagen, was heute gut und was schlecht war. 


Medientag am Mittwoch, den 17.01.2023

Heute waren mit dabei Mahmoud, Ayman, Sima, Gamze, Lana, Sileen, Shaimaa, Ibo, Mustafa, Ali, Karim und Bilal zusammen mit Areej, Rama, Sanne und Gina. Es wurde im Bewegungraum getobt, gebastelt, Joghurt mit Obst vorbereitet, auf dem Tablet gespielt und Logo! angeschaut und Autoquartett gespielt. In der Anfangsrunde haben wir erst den leckeren Joghurt gegessen und danach etwas ganz wichtiges gemacht, nämlich die Anträge für die Kinder- und Jugendjury vorbereitet. Dieses Jahr werden wir zwei Anträge stellen, einmal um in den Osterferien unseren Bauwagen mit Monstern zu bemalen/besprayen und zum anderen um in den Sommerferien diesmal ganze 4 Wochen lang immer abwechselnd Ausflüge machen zu können und Spiele bei uns im Hof zu spielen. Wir haben gemeinsam Sätze formuliert und alle Kinder haben unterschrieben, auch haben wir schon für jeden Antrag bestimmt, wer es vor der Jugendjury vorstellen soll. Das war ganz schön anstrengend und langwierig, deswegen haben wir danach ein schönes Mal- und Ratespiel gespielt. Eine Gruppe überlegt sich ein Wort, welches ein Kind aus der anderen Gruppe malen muss und die anderen müssen es erraten. Zum Schluss haben wir eine schnelle Abschlussrunde gemacht um noch Zeit für eine Runde Dunkelverstecken zu haben.


Geschichtentag am Dienstag, den 17.01.2023

Mit dabei waren heute Ali, Mustafa, Yahya, Lana, Karim und Amin gemeinsam mit Henning, Areej und Gina. Erst wurde im Bewegungsraum gespielt, ein bisschen aufgeräumt, Tellerchen gemacht und zu einem neuen Spiel recherchiert. Dann hat uns Henning die Geschichte „Helma legt die Gockel rein“ als Boardstory vorgelesen, zum Abschluss gab es wieder ein kleines Quiz und von 4 Fragen haben wir 4 richtig beantwortet, also alle! Belohnt haben wir uns dann mit Obst und Joghurt und zum Abschluss noch 2 Runden Dunkelverstecken.



Familienmontag am 16.01.2023

Dabei waren Mahmoud, Ayman,, Jahjah, Ali, Mustafa, Amin, Bilal, Abeer, Lana und Sousa mit seinem kleinen Kind zusammen mit Henning, Gina, Rama und Sanne.

Heute haben wir unterschiedliche Spiele gespielt, vor allem gab es das „verrückte Labyrinth“, das für einige Kindre völlig neu war - es hat aber sehr gut geklappt. Auch ein kleines Tischkickerspiel kam gut an.

Beim Zeichnen gab es heute etwas besonderes: die Kinder zeichneten Erlebnisbilder, die eine Geschichte erzählen, zum Beispiel einen Besuch im Schwimmbad ein Fußballspiel oder eine Verabredung zum Fangenspielen auf dem Spielplatz.

Zum Abschluss verspeisten alle eine leckere Zitronencreme und der Tag endete wieder mal mit Musik. Dabei gab es auch ein neues Bewegungslied von Sanne.


Thementag am Freitag, den 13.01.2023

Mit dabei waren heute Lana, Mustafa, Ali, Mahmod, Amin, Bilal, Ibo, Rama, Jenny, Liane und Ramia. Am Anfang haben wir lange Gemeinschaftsspiele gespielt, Tellerchen vorbereitet, im Bewegungsraum uns ausgetobt, Pflanzen eingepflanzt und mit Bügelperlen gebastelt. In der Anfangsrunde haben wir lange über verschiedene Dinge diskutiert, Tellerchen verteilt und Joghurt mit Früchten und Honig gegessen. Als die Zeit fast vorbei war haben wir unsere Abschlussrunde gehalten und sind dann nach unten gegangen, um als Abschluss Stopptanz zu spielen.

Bewegungstag am Donnerstag, den 12.01.2023

Mit dabei waren heute Lana, Mustafa, Ali, Abir, Bilal, Amin, Leelean, Beesan, Sila und Yasin gemeinsam mit Liane und Gina. Es wurden erst die Tellerchen und Joghurt vorbereitet, mit Bügelperlen gebastelt und im Bewegungsraum gespielt, in diesem wurde nämlich das rote Tuch abgehangen und mal wieder andere Geräte aufgehangen. In der Anfangsrunde haben wir den Plan für heute durchgesprochen, uns mit besagten Tellerchen und Joghurt gestärkt und eine Postkarte vorgelesen, die uns unser Lieblingsspiel Kettenfangen geschrieben hat. Kettenfangen ist nämlich noch bis zum Frühling auf Weltreise. Danach sind wir nach unten in den großen Bewegungsraum gegangen und haben uns wie bereits letzte Woche wieder erst mit Seilen ein- und ausgewickelt und anschließend noch mit den Yogamatten. Leider wurde es immer unruhiger, sodass wir wieder nach oben gegangen sind uns besprochen haben, was schief gelaufen ist und warum wir nicht weiter gespielt haben. Die Kinder haben dabei ihr eigenes Verhalten reflektiert und nach Lösungen gesucht. So sind wir dann doch alle wieder besänftigt nach Hause gegangen mit dem Vorsatz, dass nach einem nicht so guten Tag auch immer ein besserer Tag folgen muss.


Medientag am Mittwoch, den 11.01.2023

Heute waren Mahmood, Ayman, Shaimaa, Azranur, Mustafa, Ali, Lana, Karim und zum Schluss auch Ibo mit dabei zusammen mit Rama, Gina, Liana und Areej. Erstmal haben wir uns auf die Küche, den Bewegungsraum, den Chillraum und den Bastelraum verteilt.

Ab 16 Uhr hat auch eine Gruppe im großen Bewegungsraum mit Liane Fußball gespielt.

Die verspätete Anfangsrunde hat mit Essen angefangen und danach haben wir die letzten Buchstaben fotografiert, eine Runde Kommando gespielt und haben dann mit den Tablets versucht die Fotos der Buchstaben in eine Collage zu basteln.

Zum Abschluss haben wir alle Dunkelverstecken gespielt.


Geschichtentag am Dienstag, den 10.01.2023

Heute waren mit dabei Ali, Mustafa, Beesan, Leelean, Sila, Amin und Ibo zusammen mit Areej, Henning, Liane. Gina und Sanne haben aber im Büro gearbeitet und Spiele aussortiert. Erst wurden leckere Tellerchen vorbereitet, gebastelt, gespielt und Keyboard geübt, ab 16 Uhr ist Liane wieder auf den Fussballplatz gegangen und unser Stadtschloss-Kids-Team zu trainieren. Etwas später als sonst haben wir uns dann für die Geschichte getroffen, Henning hat heute „Käpten Knitterbart und seine Bande“ als Boardstory, also mit Hilfe des Beamers, vorgelesen.

Danach haben wir ein kleines Quiz zur Geschichte gelöst: Das Lösungswort war GOLD, und das passt sehr gut zu dem Piraten.

Schließlich gab es leckere Tellerchen und eine kurze Abschlussrunde. 


Familienmontag am 09.01.2023

Mit dabei waren Lana, Ali, Mustafa, Abeer, Mahmoud, Ibo, Bilal, Amin, Yassin sowie Gina, Liane, Rama, Sanne und Henning.

Die Kinder haben mit Klebeband Formen aufs Papier geklebt und dann mit verschiedenen Farben gefüllt (geometrische Formen, aber auch Häuser). Andere Gruppen haben Brett- und Kartenspiele gespielt. Danach ging eine Gruppe zum Training auf den Fußballplatz, Mahmoud war Torwart. Dann gab es Kuchen und Gesang zur Gitarre. Zum Schluss haben wir in der Abschlussrunde über den Tag gesprochen und uns mit der „la ola“  verabschiedet.


Thementag am Freitag, den 06.01.2023

Mit dabei waren heute Ali, Mustafa, Mahmoud, Bilal, Amin, Lana und Ibo gemeinsam mit Jenny, Rama, Ramia, Liane und Gina. Erst wurden Tellerchen und Joghurt vorbereitet und im Bastelraum mit Bügelperlen gearbeitet. Natürlich ist Liane um 16 Uhr mit den ganzen Jungs auf den Fußballplatz gegangen um zu trainieren, da es so viel Spaß gemacht hat, sind sie auch 10 Minuten länger unten geblieben. In der Anfangsrunde haben wir uns mit Obst und Joghurt gestärkt und dabei besprochen, wie unser Tag bis jetzt war und was das heutige Thema ist, nämlich „Gemeinschaft“. Dazu haben wir dann passende Spiele gespielt, erst mussten jeweils 3 Kinder eine Decke wenden, während sie auf der Decke stehen, gar nicht mal so leicht. Danach haben wir eine Variante von „Stuhltanz“ gespielt, bei der nach jedem Stopp ein Stuhl weggenommen wird, aber kein Kind rausfliegt, das Ziel ist es also, dass obwohl es immer weniger Stühle sind, alle Kinder irgendwie auf den Stühlen sitzen. Das hat wirklich sehr gut geklappt, aber 5 Kinder passen nicht auf einen Stuhl haben wir gelernt, 4 aber schon! 

Wir wünschen ein schönes Wochenende und freuen uns auf Montag! Nicht vergessen, morgen ist wieder Bewegungssamstag ab 14:15!


Bewegungstag am Donnerstag, den 05.01.2023

Heute waren mit dabei Ali, Mustafa, Lana, Beesan, Bilal, Amin, Karim und Mahmoud zusammen mit Rama, Liane und Gina. Ali und Mustafa haben zuerst fleißig bei der Vorbereitung der Tellerchen geholfen, während Beesan und Lana gebastelt haben. Danach ist Liane wie die letzten Tage auch mit einer kleinen Gruppe auf den Fußballplatz gegangen. In der Anfangsrunde haben viele Jungs davon erzählt, dass ihr Tag bis jetzt nicht so gut war und es Streit in der Schule und der Kita gab, sowas ist natürlich nicht schön. Wir haben uns mit den Tellerchen gestärkt und nachdem wir nochmal besprochen haben, wie wir uns bei den Stadtschloss Kids verhalten wollen, sind wir nach unten in den großen Bewegungsraum gegangen und haben uns erst mit Seilen ein- und wieder ausgewickelt und danach in Yogamatten. Zum Abschluss haben wir noch einen TikTok-Tanz ausprobiert und eine kurze Runde Stopptanz gespielt. 


Medientag am Mittwoch, den 04.01.2023

Mit dabei waren heute Lana, Sima, Hadil, Ayman, Gamze, Sileen, Mahmoud, Ali, Mustafa, Ibo, Amin, Bilal und Karim gemeinsam mit Liane, Areej, Rama und Gina. Erst haben sich alle Kinder auf die verschiedenen Räume verteilt und zum Beispiel gebastelt, Tellerchen vorbereitet, getobt und 30 Minuten am Tablet verbracht, ab 16 Uhr ist eine Kleingruppe mit Liane in den großen Bewegungsraum gegangen um Fussballtraining zu machen. In der Anfangsrunde haben wir erst noch kurz Mahmouds Geburtstag nachgefeiert und uns mit unseren Tellerchen gestärkt und haben dann die Buchstaben-Aktion aus dem letzten Jahr weiter geführt, uns fehlen jetzt nur noch das X und das Z. Zwischen durch haben wir zur Auflockerung kleine Spiele gespielt. Leider war es einfach etwas laut heute und das Buchstaben legen hat länger gedauert als geplant, deswegen war leider keine große Zeit mehr für ein Abschlussspiel, deswegen haben wir die Abschlussrunde mit „Wer hat die Kekse aus der Dose geklaut“ verbunden, sehr spaßig!


Geschichtentag am Dienstag, dem 03.01.2023

Heute waren dabei: Ali, Mustafa, Lana, Amin, Sila, Leleean, Beesan und Abeer zusammen mit Gina, Liane, Rama und Henning.

Am Anfang haben wir die Kinder aufgeteilt. Eine Gruppe hat in der Küche mit uns die Tellerchen vorbereitet, andere waren im Bewegungsraum und danach mit Liane auf dem Spielplatz.

Dann haben wir uns zusammengesetzt und Henning hat die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte, vorgelesen. Die Geschichte haben wir mit dem Beamer an der Wand gezeigt und zwischendurch auch darüber gesprochen. Danach gab es noch ein Quiz zur Geschichte - mit super gutem Ergebnis! Nach einer kleinen Rhythmusübung gab es leckeres Butterbrot und Obsttellerchen. Zum Schluss ging es noch zu einem Spiel nach unten auf den Hof - das Wetter war ja gut!


Familienmontag am 02.01.2023

Wir sind wieder da!

Heute waren mit dabei Ali, Mustafa, Abir, Lana, Jaxon und Hamudi zusammen mit Henning, Rama, Liane und Gina. Es wurde fleißig gespielt und schöne Feuerwerksbilder sind entstanden. In der Abschlussrunde haben wir noch das beliebte „Wer hat die Kekse aus der Dose geklaut“ gespielt und anschließend Kuchen gegessen. Alles in allem ein sehr entspannter Start in das neue Jahr! 

Bewegungstag am Donnerstag, den 22.12.2022

Mit dabei waren heute: Lana, Ali, Mustafa, Amin, Bilal, Mahmod, Leelean, Beesan, Sila, Ibo und Enver mit Gina, Rama, Liane und Areej. Erstmal haben wir ein schönes Buffet vorbereitet und haben damit heute den letzten Tag zusammen gefeiert. In der Zwischenzeit haben die Kinder im Bewegungsraum, Bastelraum und Chillraum gespielt. Die Anfangsrunde war sehr gemütlich, wir haben zusammen gegessen, Musik wurde gespielt und Lieder gesungen. Danach haben sich alle Kinder gewünscht was sie heute spielen wollen und zwar, da heute Bewegungstag ist, Eisjagd, Dunkelverstecken und Stopptanz. Zum Schluss haben wir alle zusammen in der Runde gesessen und eine Abschlussrunde gemacht und jeder hat eine Geschenktüte von der Tafel bekommen.

Wir wünschen euch ein Frohes Neues Jahr.



Medientag am Mittwoch, den 21.12.2022

Mit dabei waren heute Lana, Mahmoud, Ayman, Beesan, Sila, Karim, Mustafa, Ali, Bilal, Amin und Ibo zusammen mit Liane, Gina, Rama und Areej. Erst wurde im Bewegungsraum gespielt, gebastelt, Tellerchen vorbereitet und Musik auf dem iPad gehört. In der Anfangsrunde haben wir Tellerchen gegessen und besprochen, was wir heute machen wollen, und zwar nochmal die Buchstaben Spiel spielen. Die Bilder vom letzten Mal wurden gezeigt und dann wurden die weiteren Buchstaben gemacht. Unten haben wir auch noch Eisjagd gespielt und eine Abschlussrunde

zusammen gemacht.


Geschichtentag am Dienstag, den 20.12.2022

Mit dabei waren heute Mahmoud, Ibrahim, Ayman, Beesan, Leelean, Sila, Ali, Karim, Mustafa, Lana, Bilal und Amin zusammen mit Henning, Liane, Areej und Gina. Erst wurden die Tellerchen vorbereitet, fleißig gebastelt, im Bewegungsraum getobt, Spiele gespielt und ein Kind hat Keyboard gespielt. Danach ging es sofort los mit unser heutigen Geschichte „Fräulein Hicks und die kleine Pupswolke“, darin geht es um die 5 (oder doch 6) Unaufhaltsamen, die aus unserem Körper kommen (Rülpsen, Pupsen, Niesen, Schluckauf, Gähnen und Schnarchen). Die Kinder hatten viele Fragen und viel Spaß, ein paar sind auch wieder eingeschlafen. Zum Schluss gab es die Tellerchen und Kakao, außerdem sind wir noch nach unten gegangen für eine Runde Eisjagd und die Abschlussrunde. 


Familienmontag am 19.12.2022

Im Treff waren Karim, Abir, Lana, Ali, Mustafa und ihr Papa, Elina, Maira und ihr Papa, Beesan, Sila, Leelean, Jennifer und Andrea, dazu Gina, Areej, Rama, Liane und Henning.

Heute wurden wie immer Spiele gespielt, aber auch noch einmal schöne Winterbilder mit Schneefall und leuchtenden Fenstern gemalt und geklebt. Nach leckeren Tellerchen vom Treff gab es vor der Abschlussrunde noch genug Zeit für Spiele im Kreis.


Einweihungsparty für unser neues Bewegungsspielzeug am Freitag den 16.12.2022

Wir hatten ein tolles Fest - trotz Dunkelheit und Eiseskälte.

Tim und Rose vom Quartiersmanagement Beusselstraße haben zur Stärkung leckere Waffeln und Punsch verteilt.

Neben unseren Stammbesucher*innen haben auch viele Kinder und Eltern aus der Nachbarschaft sich an den verschiedenen Bewegungsangeboten im Hof und auf der Kinderetage beteiligt. Das Lagerfeuer war natürlich wieder ein Highlight und es gab dort zum Abschluss noch einen wunderschönen Singkreis.

 




Bewegungstag am Donnerstag, den 15.12.2022

Mit dabei waren heute Beesan, Sila, Leelean, Ali, Mustafa, Bilal, Amin und Karim zusammen mit Rama, Liane und Gina. Erst wurden wieder die Tellerchen vorbereitet, im Bewegungsraum getobt und „Der Boden ist Lava gespielt“, während im Bastelraum ein wenig gebastelt wurde und Liane hat mit Kindern ein Zahlenpuzzle gespielt. In der Anfangsrunde haben wir den Tag besprochen, jedes Kind durfte noch einen Spielvorschlag machen und natürlich haben wir uns mit Obst gestärkt und heute zusätzlich auch mit einem Joghurtgetränk. Leider wurde es dann mal wieder ein wenig unruhig, nachdem aber erst die ruhigen Kinder schon nach unten in den großen Bewegungsraum gehen durften, konnten sich auch alle anderen Kindern an die Regeln halten. Unten angekommen haben wir dann Torschießen gespielt, mit Leelean als Torhüterin. Nach der kurzen Abschlussrunde wurden alle Kinder auf einem Rollbrett zu ihren Schuhen befördert und wir haben draußen noch die Holzklötze für morgen wieder aufgestellt, alle Kinder haben fleißig mitgeholfen. Die LaOla kam heute von Amin und lautete „Bewegungstag war heute gut“. 

Morgen treffen wir uns erst um 16 Uhr, dafür aber auch bis 19 Uhr und stellen unser neues Bewegungsspielzeug vor, also bitte warm anziehen, auch wenn es ein Lagerfeuer geben wird!



Medientag am Mittwoch, den 14.12.2022

Heute war es wieder voll bei den Stadtschloss Kids mit 16 Kindern! Mit dabei waren Mahmoud, Ayman, Shaimaa, Lana, Sima, Sileen, Azranur, Gamze, Hadil, Zayaan, Ali, Mustafa, Ibo, Amin, Karim und Bilal zusammen mit Liane, Areej, Rama, Gina und bis 16 Uhr auch Rawan. Erst wurde im Bewegungsraum gespielt, auf Tablets Musik gehört und die Bedeutung vom eigenen Namen recherchiert, im Bastelraum wurden fleißig Taschen hergestellt und mit Bügelperlen gebastelt. Und natürlich hat auch ein Kind wieder bei der Vorbereitung der Tellerchen geholfen. Danach haben wir uns in der Anfangsrunde nochmal alle vorgestellt, weil wir ein paar neue Kinder da hatten. Nach ein bisschen Unruhe haben wir weiter die Buchstaben H-L aus Kindern gelegt und fotografiert. Zum Schluss war noch Zeit für „Mein rechter, rechter Platz ist leer“ und eine Runde Dunkelverstecken. Die Abschlussrunde haben wir heute ganz kurz gehalten und die LaOla kam von Ali und lautete „Alle haben gewonnen!“. 


Geschichtentag am Dienstag, den 13.12.2022

Leider bleiben die Stadtschloss Kids immer noch nicht von Krankheiten verschont, weswegen heute Henning und Gina ohne Areej auf der Etage waren, wir wünschen gute Besserung! Da passte es dann aber auch ganz gut, dass heute nur 5 Kinder da waren, nämlich Beesan, Bilal, Amin, Ibo und Mahmoud. Beesan hat mit Gina erst die Tellerchen vorbereitet und danach mit Henning im Bastelraum zu Musik gebastelt. Die Jungs sind in den Bewegungsraum zum Toben gegangen. Zusammen in unserer Runde haben wir uns dann wieder eine Boardstory von Henning vorlesen lassen, „Kleiner Eisbär- Lars, komm bald wieder“. Anschließend haben wir noch im Internet nach Dingen gesucht, die in der Geschichte vorkamen und bei denen wir nicht wussten, was genau sie sind, z.B. ein Anker und ein Leuchtturm. Dann gab es leckere Tellerchen und noch zwei Runden Dunkelverstecken. 


Familienmontag am 12.12.2022

Heute waren mit dabei Ali, Mustafa, Abea und Papa, Beesan, Ibo, Amin, Bilal, Ayman, Mahmoud, Karim, Jennifer und Mama Andrea zusammen mit Henning, Liane und Gina. Wie immer wurden eine ganze Menge verschiedene Spiele gespielt und auch gemalt, nämlich tolle Schneebilder auf blauem oder schwarzem Hintergrund mit Deckweiß. Alle zusammen haben wir dann noch „Wer hat die Kekse aus der Dose geklaut“ und „Mein rechter, rechter, Platz ist leer“ gespielt, bevor es den leckeren Kuchen von Christopher gab. Danach war noch Zeit für eine Runde Pantomime, leider wurde es dann immer unruhiger, sodass wir direkt in die Abschlussrunde gegangen sind, die heute Mahmoud und Ali leiten durften. 


Thementag am Freitag, den 09.12.2022

Mit dabei waren heute Bilal, Amin, Mustafa, Ali, Karim, Ibo und zwei neue Kinder, Omar und Said zusammen mit Ramia, Jenny, Liane und Gina. Im Bewegungsraum wurde Zielwerfen und Zielschießen gespielt während im Spieleraum gekickert und Uno gespielt wurde. Natürlich wurden auch wieder Tellerchen hergerichtet. Nach einer kurzen Anfangsrunde, in der besagte Tellerchen verspeist wurden, haben wir uns unserem heutigen Thema „Namen“ gewidmet. In Kleingruppen haben wir auf den Tablets recherchiert, also nachgeschaut, was unsere Namen denn bedeuten, was ihre Übersetzung ins Deutsche ist. Das war sehr spannend, die Ergebnisse könnt Ihr auf dem Foto sehen. Dann haben wir kurz zur Auflockerung „Mein rechter, rechter Platz ist frei“ gespielt und danach die Buchstaben A-G aus Kindern gelegt. Leider wurde es immer unruhiger, sodass 2 Kinder an der Abschlussrunde nicht teilnehmen konnten und auch kein Dunkelverstecken gespielt werden konnte. Dafür sind wir aber nach unten gegangen und haben das Staffel-Renn-Spiel von gestern nochmal gespielt, in 3 Minuten haben die Kinder heute 22 Runden geschafft! 



Bewegungstag am Donnerstag, den 08.12.2022

Heute waren mit dabei Karim, Yahya, Mustafa, Ali, Amin und Ibo zusammen mit Liane und Gina. Wie immer haben wir erst die Tellerchen gemacht, im Bewegungsraum getobt und auch Hexentanz wurde wieder gespielt. Die Anfangsrunde haben wir dann ganz gemütlich gestaltet, mit Obst und Kakao. Danach sind wir nach unten in den großen Bewegungsraum gegangen, während Ibo mal die Etage für sich hatte und entspannen konnte. Unten sind wir zum Auspowern erstmal kurz raus und haben ein Staffel-Renn-Spiel gespielt, in 7 Minuten sind die Kinder ganze 37 Runden um den Baum geflitzt! Drinnen haben wir dann Stuhltanz gespielt und haben versucht einen Ball durch einen Ring zu werfen, ein wenig wie Basketball. Zur Abschlussrunde, die heute Yahya anleiten durfte, kam Ibo wieder zu uns. Zum Abschied hat jedes Kind noch einen Schoko-Weihnachtsmann bekommen. 



Medientag am Mittwoch, den 07.12.2022

Mit dabei waren heute Lana, Mahmoud, Hadil, Azranur, Sileen, Gamze, Sima, Ayman, Shaimaa, Beesan, Leelean, Sila, Karim, Yahya, Mustafa, Ali, Bilal, Amin und Ibo zusammen mit Liane, Areej, Gina und bis 16 Uhr auch Rawan. Diese große Truppe hat erst im Bewegungsraum gespielt, gebastelt, Tellerchen vorbereitet, Lego gebaut, Musik auf dem iPad gehört und verschiedene Spiele im Spieleraum gespielt. In der Anfangsrunde haben dann Lana und Beesan erstmal von gestern berichtet als sie auf dem Auswertungstreffen der Jugendjury waren. Danach haben wir Tellerchen gegessen und besprochen, was wir noch so machen werden. Leelean und Yahya durften mit Gina den Roboter endlich fertig bauen, während die anderen das Mal-ein-Monster-Spiel gespielt haben, sowie „Mein rechter, rechter Platz ist leer“. In der Abschlussrunde haben dann beide Gruppen berichtet, leider war es teilweise wieder unruhig, sodass für Dunkelverstecken gar keine Zeit mehr blieb, wir hatten aber trotzdem alle einen tollen Tag!


Geschichtentag am Dienstag, den 06.12.2022

Heute war ein ganz besonderer Tag, denn Lana und Beesan sind zusammen mit Liane zum Auswertungstreffen der Jugendjury gefahren um dort vorzustellen, was wir in den 2 Wochen Bandprojekt in den Sommererien gemacht haben. Dieses Projekt konnte nämlich nur stattfinden, weil wir von der Jugendjury Geld bekommen haben. 


Auf der Etage waren dann noch Karim, Mustafa, Ali, Bilal und Amin zusammen mit Henning, Areej und Gina. Erst wurde der Bewegungsraum bespielt, Tellerchen gemacht und „Hexentanz“ gespielt. Dann ging es gleich los mit der heutigen Geschichte „Kalt erwischt“, die mal nicht in einem Buch gezeigt wurde, sondern als Boardstory über den Beamer an die Wand geworfen wurde. So konnten wir alle die Bilder viel besser sehen. Danach haben wir uns erstmal mit den Tellerchen gestärkt und noch eine Runde Dunkelverstecken gespielt, bevor wir die Abschlussrunde gemacht haben. 




Familienmontag am 05.12.2022

Mit dabei waren heute Beesan, Leelean, Sila, Amin, Bilal, Karim, Ibrahim, Jennifer und Mama Andrea zusammen mit Liane, Henning und Gina. Nach zwei Wochen Zwangspause durch Krankheit waren wir heute endlich wieder im Treff! Es wurden Sterne oder Schneeflocken aus Butterbrottüten für die Fenster im Treff gebastelt und natürlich durfte auch das Spielen nicht zu kurz kommen. 


In der Abschlussrunde gab es wieder leckeren Kuchen von Christopher, außerdem haben wir noch Stille Post gespielt, sowie ein Spiel, bei dem man so lange wie möglich ganz ruhig sitzen muss und sich gar nicht bewegen darf. Einige Kinder haben eine ganze Minute geschafft, vielleicht schaffen wir morgen ja schon 2 Minuten. Die La Ola kam heute von Leelean und ging „Basteln hat Spaß gemacht“.


Der kleinste Thementag der Welt am Freitag, den 02.12.2022

Heute waren wir eine wirklich ganz kleine Gruppe mit Amin, Bilal und Karim gemeinsam mit Liane, Ramia und Gina. Erst haben Bilal und Amin mit Liane im Bewegungsraum getobt, danach hat Bilal noch mit Ramia und Gina „Hexentanz“ gespielt, während Amin im Bewegungsraum ein kleines Mittagsschläfchen gehalten hat. In der Anfangsrunde haben wir Tellerchen gegessen und Ramia nachträglich ihr Geburtstagsgeschenk überreicht. Danach haben wir weiter an dem Roboter gebaut, der jetzt wirklich kurz vor der Fertigstellung steht. 


Bewegungstag am Donnerstag, den 01.12.2022

Mit dabei waren Ali, Mustafa, Bilal, Amin und Karim zusammen mit Liane und Gina. Erst wurden die Tellerchen vorbereitet, im Bewegungsraum mit Bällen gespielt und Gesellschaftsspiele gespielt. Nach der Anfangsrunde sind wir in den großen Bewegungsraum gegangen und haben verschiedene Spiele ausprobiert, so gab es einen Staffellauf, bei dem man durch einen Reifen steigen musste, Elfmeterschießen und Stopptanz. Nach einer kurzen Abschlussrunde sind wir nach draußen und haben fleißig die Holzstämme unter die Treppe geräumt, weil am Samstag der Hof für eine Sperrmüll-Aktion gebraucht wird. Danach hatten wir sogar noch Zeit für eine Runde Kettenfangen.